> Tagesstätte für Senioren
Tagesstätte für Senioren

Für Senioren und demenziell veränderte Menschen bietet Kloster Ebernach  eine qualifizierte Tagespflege im Haus David in Ernst an.

Durch die Schaffung dieser neuen Tagespflegeeinrichtung erweitert Kloster Ebernach im Bereich der Altenhilfe im Landkreis Cochem–Zell, in Kooperation mit dem Ambulanten Kranken- und Altenpflegteam Mechthild Thönnes aus Pommern, seine Betreuungsangebote.

Oftmals wollen Angehörige die Pflege und Betreuung ihrer demenzkranken Angehörigen selbst übernehmen und gemeinsam mit ihnen im eigenen Zuhause bleiben, beziehungsweise den Betroffenen einen Verbleib in ihrer gewohnten Umgebung ermöglichen. Aber die Aufgabe, täglich 24 Stunden Ansprechpartner, Pfleger, Betreuer und Aufsichtsperson zu sein, ist für pflegende Angehörige eine große Herausforderung und sie geraten nicht selten angesichts der damit verbundenen körperlichen, emotionalen und sozialen Belastungen an ihre Grenzen.

Mit der Schaffung der Tagespflegeeinrichtung in Ernst möchte Kloster Ebernach folgende Ziele für Betroffene und Angehörige ermöglichen:

·         möglichst langer Verbleib im eigenen Zuhause

·         pflegenden Angehörigen eine Entlastung geben und somit Freiräume schaffen

·         pflegende Angehörige bei ihrer anstrengenden und herausfordernden Aufgabe unterstützen

·         für Betroffene ein Stück Normalität und erfahrbare Lebensqualität außerhalb ihres Zuhauses schaffen

·         Teilhabe an der Gemeinschaft durch ein regionales Angebot in der Gemeinde Ernst

·         vorhandene Ressourcen stärken, seltene oder nicht mehr genutzte Fähigkeiten fördern

·         die Bedürfnisse des Einzelnen berücksichtigen und die Einbindung in die Gemeinschaft fördern

·         durch Gruppendynamik soziale Bezüge und Kompetenzen aufrechterhalten

·         pos. Erleben der eig. Fähigkeiten in der Gruppensituation, was zu verändertem Verhalten des Erkrankten führen kann

·         nicht zuletzt bietet ein immer wiederkehrender Ablauf des Tages Sicherheit und Orientierung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Rufen Sie uns doch einfach an und vereinbaren Sie ein unverbindliches, kostenloses Beratungsgespräch in angenehmer Atmosphäre. Während eines persönlichen Gesprächs mit uns erhalten Sie Beratung und können die individuelle Betreuung mit uns besprechen. 

Der Tagessatz beinhaltet die komplette Betreuung sowie die Mahlzeiten. Fahrtkosten werden extra berechnet. Die Preise entnehmen Sie bitte dem als download hinterlegten Informationsblatt

Auch in diesem Jahr bietet die Tagesstätte für Senioren wieder eine Vortragsreihe zum Thema "Demenz" an. Jeweils einmal im Monat von 17.00-19.00 Uhr referiert eine examinierte Fachkraft zu einem speziellen Aspekt dieses Themengebiets. Hier finden Sie alle Termine auf einen Blick.

Weitere Informationen finden Sie auch in diesem Flyer.

Kontakt:

Tagesstätte für Senioren

Andrea Laux (Pflegedienstleitung)
Moselstr. 37, 56814 Ernst
Tel.: 02671 6008 -470 / -204, Fax: 02671 6008-100 
E-Mail: info@senioren-tagesstaette-ernst.de

Öffnungszeiten: Montags bis freitags von 8 Uhr bis 16 Uhr, außer am Wochenende und an Feiertagen.